Unser Aufgabenbereich umfasst sämtliche Punkte die in den §§20 ff. WEG (Wohneigentümergemeinschaften) aufgelistet sind.

Dabei ist zwischen einer kaufmännischen und einer technischen Verwaltung zu unterscheiden.

Die kaufmännische Verwaltung umfasst beispielsweise die Erstellung der jährlichen Hausgeldabrechnungen, Begleichung der anfallenden Kosten, Prüfung monetärer Vorgänge auf Richtigkeit und Effizienz, Budget- und Wirtschaftsplanung, Erstellung von Eigentümerreports.

Die technische Verwaltung beschäftigt sich mit dem Betrieb und der regelmäßigen Überwachung von technischen Hausanlagen wie Aufzügen, Heizungen und Schließanlagen. Die Gartenpflege und die Reinigung der Gemeinschaftseinrichtungen sind ebenfalls von der Hausverwaltung zu koordinieren. Die Immobilien sind regelmäßig hinsichtlich notwendiger Instandhaltungsmaßnahmen zu kontrollieren.